Zeitraum wählen    2013  2014  2015  2016

SCHLAFZIMMER IM NEUEN DESIGN- 1. März 2016

Das Gesamtkonzept Schlafzimmer

Einrichtungsberatung-Düsseldorf

Harmonisch soll er sein, ein Raum zum Wohlfühlen. Schließlich verbringt man darin viele Stunden täglich. Man schläft, man liest, schaut fern und genießt Zweisamkeit. Zudem verschwimmt die strenge Trennung zu Wohn- oder Arbeitszimmer zunehmend. Neue Wohnkonzepte entstehen: vom minimalistischen Stil über Vintage bis zum futuristischen Design. Bei der Auswahl der Betten bleiben kaum Wünsche offen.

Das Gesamtkonzept Schlafzimmer

Ein Schlafzimmer besteht nicht nur aus einem Bett, sondern auch aus Beistellmöbeln, einem Kleiderschrank, Teppichen, Tapeten und Gardinen. Wenn man neue Ideen fürs Schlafzimmer sammelt, sollte man überlegen, welchen Stil man bevorzugt. Soll es der schlichte, minimalistische Stil sein? Mit klaren Formen, geradlinig und ohne viel Schnickschnack? Oder ist Natürlichkeit wichtig? Warme Farben und Massivholz als maßgebliches Material? Oder soll es eine Rückkehr in vergangene Zeiten sein? Vintagemöbel mit aufwendigen Dekorationen und verspielten Motiven? Oder ist gerade die Zukunft das Spannende? Futuristisches Design und geschwungene Linien? Die passende Zusammenstellung aller Möbel, Deko-Objekte und Farben ergibt das harmonische Miteinander und sorgt für ein Wohlgefühl im heimischen Schlafzimmer. Eine große Auswahl an unterschiedlichen Betten findet Ihr beispielsweise bei www.moebel.de.

Das etwas andere Bett

Einrichtungsberatung

Boxspringbetten und Betten aus Massivholz liegen weiter im Trend. Die natürlichen Maserungen des Holzes schaffen Natürlichkeit. Der Komfort von Boxspringbetten erhöht sich zunehmend und Hersteller setzen auf die Kombination verschiedener Materialien und Formen, um interessante Designs zu erschaffen. Beispielsweise Rundbetten erfüllen extra große Räume auf fantastische Weise. Lederbetten mit einem verschiebbaren Kopfteil ermöglichen eine Vielzahl an Einrichtungsvarianten. Aus dem Bett wird schnell eine bequeme Couch, auf der man den abendlichen Film genießen kann.

Ein Mix aus unterschiedlichen Materialien kreiert ein luxuriöses Interieur, wenn sich Stoff, Leder, Holz und Stahl in dezentem Grau miteinander verbinden. Polsterbetten mit geschwungenen Linien bieten reichlich Komfort. Ein Bett im Kolonialstil aus dunklem Holz lässt sich mit alten Truhen oder Reisekoffern als Deko- und Aufbewahrungsobjekte wunderbar kombinieren. Ein futuristisches Design der besonderen Art hat der italienische Hersteller Presotto entwickelt. Seine Betten scheinen über dem Boden zu schweben.

Eine gute Nacht Euch allen : ) 

 

www.rasa-en-detail.de

www.rasa-en-detail.de

Bild 1: © istock.com/Ivan Stevanovic
Bild 2: © istock.com/Terry J Alcorn

Folgen bei Bloglovin 

Zurück

Einen Kommentar schreiben